Archiv für Mai 2010

Rede zur Preisverleihung

Preisverleihung im Logowettbewerb

Ein Logo für den Solarenergieförderverein der Anne-Frank-Schule

Das Ereignis in der Woche der Sonne mit ausschließlich pädagogischem Hintergrund fand in der Anne-Frank-Schule statt. Die 11 Teilnehmer am Logowettbewerb hatten insgesamt 45 Vorschläge eingereicht. Nur einer konnte den ersten Preis in Höhe von 300,00 € entgegennehmen.

In einer kleinen Feierstunde, die vom Vorsitzenden des Solarenergiefördervereins der Anne-Frank-Schule mit einer kleinen Dankes- und Würdigungsrede eröffnet wurde, erhielten alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Anerkennungspreise. Vom Solarlichtanhänger über Solargrille und Solarauto bis zu zahlreichen Baumodellen mit Solarantrieb werden noch längere Zeit Erinnerungen an die Preisverleihung wachgehalten werden können bei denen, die nicht zu den Hauptpreisträgern gehören.

Der 3. Preis ging an Albina Neziri, Klasse 10c, mit einem Geldbetrag von 20,00 €. Den 2. Preis errang die Eingabe der Klasse 7d, die sich über einen Extrabeitrag zur Klassenkasse

in Höhe von 100,00 € freuen kann.

Den 1. Platz für seine Eingabe des oben abgebildeten Logos erhielt Thorsten Dalkmann aus der Jahrgangsstufe 13. Sein Vorschlag griff das Schullogo der Anne-Frank-Schule auf und überwölbte es mit einer Sonnensymbolik, die vollkommen der Idee des Sonnenstroms entspricht, den die AFS mittlerweile in Höhe des Jahresverbrauchs erzeugt. Der Solarenergieförderverein hat die Dachfläche von der Stadt gepachtet und wird alles daran setzen, weitere Anlagen zu errichten, um eine Energiewende in Richtung unproblematischer und zukunftsorientierter Elektrizitätsversorgung zu erreichen.

Auf dem Foto links der Gewinner des Logowettbewerbs, Thorsten Dalkmann. Der Vorsitzende des Solarenergiefördervereins, Ludger Klein-Ridder, überreicht Urkunde und Gewinn.

Einladung 7.5.2010

Einladung7.5.2010